Aufsichtspflicht
 

Die Aufsichtspflicht beginnt für uns, wenn Sie Ihr Kind persönlich in der Gruppe an uns übergeben haben.

Dem Personal ist mitzuteilen, wenn das Kind von anderen Personen als den im Betreuungsvertrag genannten abgeholt wird. Personen unter 16 Jahren sind nicht abholberechtigt.

Bei Veranstaltungen (z. B. Sommerfest, Martinsumzug, gemeinsamer Ausflug mit den Eltern usw.) sind die Eltern für Ihr Kind selbst aufsichtspflichtig.

Für Beschädigung oder Verlust vom Eigentum des Kindes (Kleidung, Spielzeug usw.) übernimmt die Kita keine Haftung. Bei mutwilligen Schäden in oder an der Einrichtung haften die Eltern (Privathaftpflicht).